Stichwort: Diskussions- und Streitkultur. Oder: über den Mut, einen Arsch in der Hose zu haben

Menschen sind Menschen. Aber nicht alle Menschen ticken gleich. Das wäre auch langweilig, denn würden wir alle gleich ticken, empfinden, handeln und unsere Emotionen ausdrücken, so würden wir uns nicht von Computern unterscheiden, deren Bedienungsprocedere einheitlich ist und deren Eingabebefehle weltweit zum gleichen Ergebnis führen: völlig emotionslos und ohne jeden Widerspruch. Kalt, beliebig und austauschbar.

Über den gefühlten Untergang einer ehrlichen, anständigen Diskussions- und Streitkultur.

Weiterlesen

„Allahu Akbar!“? Nun pass mal auf, Fusselbärtchen – wir müssen da mal was Grundsätzliches klären!

Ich versuche dir das jetzt mal ganz in Ruhe zu erklären und würde mich freuen, wenn du dir ein paar Minuten Zeit nimmst und einfach nur zuhörst. Ich verspreche dir sogar, mich möglichst kurz zu fassen. Und mit aller Inbrunst werde ich versuchen, es auch so zu formulieren, dass du das auch wirklich verstehst. Sollte etwas unklar sein, so darfst du mich dazu kurz unterbrechen, dann versuche ich es dir mit anderen Worten zu erklären. Solange, bis du das verstanden hast. Das ist mir nämlich echt wichtig, damit wir zukünftig entspannter miteinander umgehen können.

Weiterlesen

„Wir schaffen das!“ – mal rein grammatikalisch betrachtet. Oder: Wer ist eigentlich „Wir“?

Unsere Bundeskanzlerin Angela Merkel prägte einst den Satz „Wir schaffen das!“ zu Beginn der Flüchtlingskrise. Dummerweise wird in der deutschen Grammatik zwischen inklusivem und exklusivem „Wir“ unterschieden. Ehrlicher wäre gewesen, wenn Mutti „Ihr schafft das schon!“ gesagt hätte anstatt zu suggerieren, Politik und Bürger säßen in einem Boot und würden die Herausforderung gemeinsam meistern.

Eine rein subjektive, bemüht sachliche und sicher hier und da auch emotionale Beobachtung eines freien Journalisten, der sich einfach mal Luft machen muss, dabei weder diplomatisch formuliert noch Rücksicht auf die ach so wichtige „political correctness“ nimmt. Take it or leave it.

Weiterlesen